WAC Riesentorläufe am Ötscher

Am 29.02.2020 fanden zwei Riesentorläufe des WAC am Ötscher statt. Aufgrund des starken Schneefalles am Vortag war die Piste leider in keinem guten Zustand. Bei den sehr weichen Bedingungen bildeten sich, besonders bei den höheren Startnummern, viele „Mugl“ und „Wandl“. Durch die Zusammenarbeit des gesamten Waldaistcupes schafften wir es aber, eine möglichst faire Rennpiste zu gestalten.

Trotz der langen und schwierigen Distelpiste schafften es unsere Rennläufer wieder tolle Ergebnisse einzufahren. Gratulation an ALLE Rennläufer, weiter so!

🥇9x
🥈3x
🥉1x

Im ersten Lauf ergatterte sich Miriam Palmetshofer souverän die Tagesbestzeit der Damen mit einem beachtlichen Vorsprung von 1.68 Sekunden auf die zweit beste Zeit. Insgesamt war sie die 3. schnellste und lies somit auch einige starke Burschen hinter sich.

Im zweiten Lauf dann konnte sich Simon Primetzhofer mit der Tagesbestzeit küren! Mit Simon und Matthias Windischhofer (der ebenfalls für die Union Liebenau fährt) schafften es nur zwei der insgesamt ca. 100 Rennläufer unter 40 Sekunden Fahrzeit.

Gratulation!

 

Alle Ergebnisse finden sie hier:

Erstes Rennen: https://www.skizeit.at/races/29713/results/classes

Zweites Rennen: https://www.skizeit.at/races/29714/results/classes