Erster Wettkampf

 

Bereits am 31.11.2019 und 1.12.2019 fanden die ersten Austriacuprennen in Obertilliach (Osttirol) statt. Mit dabei die zwei Athleten Tobias und Simon Kugler von der Sportunion Liebenau.

Am Freitag den 31.11.2019 fand ein 10km Skating Rennen statt. Leider noch nicht nach Plan verlief das Rennen von Simon, der sich mit leichten Rückenproblemen und kaum Schneekilometern im Mittelfeld einreihte und am Ende etwas über 2 Minuten vom Sieger aus Slowenien kassierte. Tobias lief ein verhältnismäßig sehr starkes Rennen und klassierte sich einen Platz hinter Simon mit 0,7 sec Rückstand und konnte somit einen hervorragenden 5. Platz in seiner Altersklasse erlaufen. Auch Tobias stand erst zum zweiten Mal am Ski diese Saison!!

Am Tag drauf wurde nochmal auf einem Rundkurs von 3,3 Kilometer um die Sekunden gekämpft. Simon konnte sich im Vergleich zum Vortag leicht steigern, lag aber immer noch deutlich hinter seinen Erwartungen und verlor schlussendlich 40 Sekunden auf den Sieger Bernhard Tritscher. Tobias lief wieder ein ordentliches Rennen und konnte mit einem Rückstand von etwas mehr als 50 Sekunden hinter Tritscher erneut seinen 5. Platz in der Altersklasse bestätigen.

Am 14./15. Dezember 2019 geht es für die beiden Liebenauer nach Seefeld, wo beim nächsten AustriaCup die ersten Klassik Rennen stattfinden.